Essener Madrigal Chor - EMC
Essener Madrigal Chor - EMC

Essener Madrigalchor und ein Jahr Pandemie 

The music must go on! 
 

Wohl niemand hat vor einem Jahr geahnt, dass gemeinschaftliches Singen im Chor auf längere Zeit nicht mehr möglich sein wird!
Das letzte große Konzert hatte der Essener Madrigalchor im Dezember 2019, das Weihnachtskonzert in der Alten Kirche Altenessen! Für den Madrigalchor begann im März 2020 - wie für alle weltweit Betroffenen - eine Zeit von Hoffen und Bangen, Zuversicht und Perspektivlosigkeit. Denn es wurde schon zu Beginn der Coronapandemie recht schnell erkennbar, dass es beim gemeinsamen Singen, besonders in geschlossenen Räumen, durch die Verbreitung der Aerosole ein besonderes Infektionsrisiko zu geben scheint. Singen im Chor wird als gefährlich eingestuft. Das hatte zur Folge: Keine Chorproben, keine Konzerte!
Chorleiter Volker Buchloh und die Sänger*innen waren erfinderisch und engagiert, um mit Fantasie, Innovation, Flexibilität und dem notwendigen Engagement aller Beteiligten trotzdem das Singen weiter zu ermöglichen. Vieles wurde neu, zum ersten Mal ausprobiert: wöchentliche Chorproben mit der Videokonferenz-Plattform Zoom, später mit jitsi meet, ab Mai - mit Abstand und mit Genehmigung vom Ordnungsamt - Open-Air-Chorproben im Kaiser-Wilhelm-Park, im Oktober dann mit Hygienekonzept Proben im großen Saal vom Chorforum Essen und ab November bis heute wieder wöchentliche Chorproben per Video

bzw. einige sind per Telefon dabei.
Und es gab sogar zwei Chorauftritte: im September zu einer Diamantenen Hochzeit vor der Alten Kirche Altenessen und im Oktober ein Herbstkonzert im großen Garten der Evgl. Kirchengemeinde Essen-Karnap!
Das virtuelle Singen ersetzt das gemeinschaftliche Singen nur sehr eingeschränkt; es gibt kein Aufeinander-Hören-Können, kein gemeinschaftliches Klangerlebnis. Das Zusammenkommen, die Nähe zu allen Chormitgliedern, das Musizieren als Gemeinschaftserlebnis fehlt allen sehr! Und trotzdem - ob Online, am Telefon, im Park oder dem vorübergehend neuen, großen Probenraum - haben die Sänger*innen vom Madrigalchor das Gefühl, dass es mit dem Singen weitergeht, mit dem Chor und mit der Chorgemeinschaft! Und Neuinteressierte am

Essener Madrigalchor gibt es auch!

Die Sänger*innen wissen nicht wann, doch sie hoffen, daß in nicht allzu ferner Zukunft das Chorsingen wieder möglich sein wird - ganz im Sinne des Liedes von Russel Robinson „For the love of music“! Das Weihnachtskonzert 2021 - mit der Kornblum-Familie - ist jedenfalls schon mal geplant - für den zweiten Advent,

5. Dezember, um 17 Uhr

in der Alten Kirche Altenessen!

 

 

... bei "youtube" !!!!!

 

 

Lobt den Herrn der Welt   Film

 

Ding, Dong Merrily on High   Film

 

Christmas Day in the Morning   Film

 

 

                                                                            

Mitglied im Chorverband NRW

Und das „Karnap Info“ hat jetzt auch eine kleine Bildergalerie vom Madrigalchor veröffentlicht.

 

 

 

 

 

AKTUELLES

 

Bis auf Weiteres fallen unsere Chorproben aus! 

 

 

 

Kontakt: neu

madrigalchor.essen@web.de

 

 

 

 

Auf dieser Seite erfahren Sie Alles, was Sie über unseren Chor wissen müssen, was wir singen, wo sind die nächsten Konzerte, wer kann mitmachen ..........
Sie lernen den Stadtteil Altenessen kennen oder nehmen an einer virtuellen Reise durch die Geschichte unseres Chores teil.

Sie können auf dieser Seite mit dem Chor Kontakt aufnehmen, oder Ihre Konzertkarte bestellen.

 

 

Viel Freude beim Blättern.

 

Rufen Sie einfach an unter:

0171 7824763

oder nutzen Sie unser Kontaktformular